brandbook Notizbücher für den Journalistenpreis

28. Mai 2011

Das deutsche Pendant zum Pulitzer-Preis ist der Henri Nannen-Preis. Er wird einmal jährlich für journalistische Bestleistungen vergeben.

Wie jedes Jahr fand die Preisverleihung im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg statt. Dort trafen sich Journalisten, Verleger, Politiker und jede Menge Film und TV-Prominenz, um die besten journalistischen Beiträge zu ehren. Da keiner der Teilnehmer mit leeren Händen nach Hause gehen sollte, gab es in diesem Jahr edle brandbook Notizbücher für alle Anwesenden. Wir sind voller Hoffnung, dass diese Notizbücher mit Gedanken und Geschichten gefüllt werden, die dann vielleicht sogar im nächsten Jahr mit dem Henri Nannen-Preis ausgezeichnet werden.

Notizbücher für Gäste und Juroren

Gruner + Jahr und das Nachrichtenmagazin stern möchten als Stifter mit diesem Preis den Qualitätsjournalismus im deutschsprachigen Raum pflegen, fördern und gleichzeitig das Andenken des stern-Gründers Henri Nennen lebendig halten.

Produktionsdaten zum Henri Nannen-Notizbuch
▸ Cover: Iris Leinen mit Metallicprägung gold
▸ Inhalt: 96 Seiten Premiumpapier Munken Pure, creme und 96 Seiten Munken Polar, weiß
▸ Extras: individueller Vorsatz,  gefärbte Zitatblätter vor dem Notizbuchblock, Falttasche im Nachsatz