ADC Festival 2012

18. Mai 2012

Für alle, die es nicht nach Frankfurt zur weltweit größte Kreativschau, dem Art Directors Festival 2012 geschafft haben, haben wir mal ein paar Fotos von Arbeiten, die uns gefallen haben, zusammengestellt

Angesichts der 8.000 vorgestellten Arbeiten ist das allerdings nur ein winziger Ausschnitt.

Besonders gefreut haben wir uns über den ADC Bericht von Judith-Christina Pierau im Journal Frankfurt: „Die Büchermanufaktur brandbook aus dem Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen gestaltete übrigens das offizielle ADC Notizbuch. Anstatt hochwertiger Papiere wurden Alltagspapiere wie Packpapier oder Führerscheinpapier verwendet. ‚Held der Arbeit‘ nennt sich das Buch und passt zum Motto des diesjährigen ADCs „Ideen sind das Geld von Morgen“.
von 2