Frankfurts Kleiderarchitektin

31. März 2012

brandbook & Nina Hollein – eine kreative Nachbarschaft.

Nina Hollein – studierte Architektin, Kinderbuchautorin, selbst Mutter von drei Kindern. Seit 2009 mit eigenem Mode-Label. Kleidung für Klein und Groß. Nicht einfach nur zum Anziehen. Zum Umdrehen, Zusammenraffen, Durchgucken. Der Charme liegt im Detail. Streng geometrische Rauten-, Karo- und Schachbrettmuster bis hin zu bezaubernden Blumenmotiven. Alles Leinen- und Baumwollstoffe aus ihrer österreichischen Heimat. Im letzten Jahr hat die Modedesignerin Ihr Atelier mit angeschlossenem Ladengeschäft in unmittelbarer Nachbarschaft von brandbook eröffnet – in der Laubestraße 26/Ecke Gutzkowstraße.

Da liegt der kreative Austausch nah

Vor allem weil brandbook bereits seit Jahren für Modehäuser und Designer wie Strenesse, Marc Jacobs, Bogner, Strellson und Daniel Hechter individuelle Notizbuch-Kollektionen fertigt. Und gerade das Spektrum um Notizbücher mit Textilcover als modisches Accessoire erweitert hat.

Nina Hollein fand die Idee Notizbücher passend zum Outfit „sehr sophisticated“ und orderte sofort eine eigene Edition aus den Stoffen ihrer aktuellen Kollektion. Das Resultat sehen Sie hier: Jacke wie Kappe … wie Notizbuch!