Magischer Papierwürfel

25. Februar 2012

Was ist einen halben Meter hoch? 45 Kilogramm schwer? Und besteht aus Holz und Papier?

Richtig – der Munken Cube. Für die einen einfach ein schwerer Notizzettel-Klotz. Also Obelix hätte seine Freude dran. Für die anderen mehr als ein reines Arbeitsinstrument: Designobjekt, Möbelstück, auch wunderbar einsetzbar als Hocker oder Beistelltisch, inspirierende Skulptur! Denn der einseitig verleimte Papierblock lässt sich ganz leicht drehen und verschieben.

So entsteht aus dem Würfel je nach Stimmung eine Welle, Düne, Helix … Eine geniales Teil, das in Zusammenarbeit der Möbeldesignmarke e15 mit dem Papierhersteller Arctic Paper entstanden ist. In jedem Fall besteht der XXL-Notizwürfel aus 2200 Blatt feinstem 120g/m2 Munken Papier.

Eines unserer Lieblingspapiere, das wir ebenfalls bei der Produktion hochwertiger brandbooks einsetzen. Mehr Informationen zum Munken Cube findet Ihr bei e15.