Notizbücher im Werbeeinsatz

30. Mai 2014

Ideen, die funktionieren!

▸ Das Buchcover mit Mehrwert: Nach anstrengendem Uni-Alltag hilft nicht nur ein Schokoriegel, sondern auch das in ein Kopfkissen umfunktionierte Notizbuch.

▸ Wie mit einem scharfen Messer aus dem Block geschnitten: Der 4-farbig bedruckte Buchschnitt bewirbt die Feinheit und Präzision eines Messers.

▸ Gehäutet oder nicht bietet dieses Notizbuch Platz für die besten Fischrezepte.

▸ Kleine Schutzumschläge in verschiedenen Varianten sorgen für die persönliche Note.

▸ Ein Notizbuch mit Kalenderfunktion und Accessoires wie Lesezeichen, Magneten und einer Schachtel als Verpackung ist sehr praktisch.

▸ Seinen eigenen Namen in goldenen Lettern auf ein Buchcover geprägt zu sehen kommt bei Beschenkten gut an.

▸ In einem Notizbuch ist Platz, “die komplette Geschichte” zu erzählen.

▸ Ein Lernprozess und alle genialen Einfälle fixiert in einem Notizbuch.

▸ Stifte lieben Papier. Und Notizbücher.

▸ Ein Land, das viel zu erzählen hat. Touristen bringen am besten ein Notizbuch mit, um alle Erlebnisse festzuhalten.

▸ Ein Notizbuch kann mehr als der Aufbewahrungsort von Ideen sein.
von 8