Geheimtipp

15. Juni 2015

Jedes Cover individuell – jedes Buch ein Unikat.

Nehmen wir an Sie haben 50 Mitarbeiter und wollen jedem ein individuelles Notizbuch schenken – und zwar mit einem vierfarbigen Bild auf dem Umschlag. 50 verschiedene Motive für 50 individuelle Notizbücher.

In Zeiten des Digitaldrucks ist das doch nichts besonders sagen Sie? Doch, denn unsere Notizbücher sind fadengeheftet statt klebegebunden, wie z.B. Fotobücher und das Covermaterial ist kein Hochglanzpapier sondern ein ganz neues bedruckbares Buchleinenstruktur-Papier. Das fasst sich nicht nur besser an als bedrucktes Papier, es verfügt auch über eine sehr matte, leicht strukturierte, textile Oberfläche. Bei der Auswahl der Fotos gibt Ihnen vielleicht das Bild einige Anregungen. Gut geeignet sind Muster und Texturen – weniger gut geeignet sind Fotos vom letzten Betriebsausflug.