nuuna X SF MoMA

15. Mai 2016

Morgen, am 14. Mai, eröffnet das neue SF MoMA. Es ist dann das größte Museum der USA. Ein spektakulärer Museumsneubau des Architekturbüros Snøhetta.

Zur Eröffnung haben wir für das SF MoMA zwei Notizbücher produziert, die sich in Gestaltung und Form an unserer nuuna Serie orientieren. Das eine erinnert an das Mauerwerk und das große Rundfenster des SF MoMA-Gebäudes in der Third Street in San Francisco vom Architekten Mario Botta.
 
Das zweite Design, illustriert von dem preisgekrönten britischen Grafik Designer Andrew Gibbs, auch bekannt als SODAVEKT, ist inspiriert durch die neue Living Wall, einer riesigen Wand aus 20.000 verschiedenen Planzen. Auch Gibbs hat neben dem üppigen Laub die Streifen des Gebäudes in seine Illustration integriert. Jetzt freuen wir uns auf das Buch, das das Design des neuen Anbaus zitiert.