#108

Objekt statt Fläche: Innovative Covergestaltung

Design-Notizbuch, klare Formen – klare Linien, Write – Wrong, nuuna Master Plan – Plan B, nuuna Topseller, Siebdruck auf weißem Einband, mehrfarbiger Buchschnitt, Schwarz-Weiß-Konraste

Bei der Covergestaltung von Büchern konzentrieren sich Designer oft ganz auf die Frontpage – eine Konvention, die sie unbedingt in Frage stellen sollten: Warum nicht auch die Rückseite in das Konzept einbinden? Eine ziemlich gewinnbringende Strategie, schließlich verdoppelt sich dadurch die Gestaltungsfläche und macht dabei spielerisch-ausgefallene Buchideen möglich. Und für alle die noch weiter gehen wollen: Auch der Buchschnitt, das heißt die Buchblockkanten, können bedruckt werden. Die Dinge haben eben immer zwei Seiten – oder im Fall dieser Premium Notizbücher aus unserer hauseigenen nuuna Kollektion: sechs.

An Freund / Kollegen weiterleiten