Neon is back

07. June 2014

For notebooks and notebook owners who want to attract attention

Die Designer Marc Jacobs und Raf Simons haben die Neonfarben der 80er wieder auf die Laufstege zurückgeholt. Modebewusste können allerdings auch mit ihrem Notizbuch ein modisches Statement abgeben. Ein grauer oder schwarzer Lederfaserstoff als Covermaterial sieht in Verbindung mit quietschigem Magenta, fluoreszierendem Orange oder toxischem Grün als Farbschnitt einfach großartig aus. Es erinnert ein bisschen an den Stil lässiger Londoner, die ihren grauen Anzug mit magentafarbenen Socken kombinieren. Das Vorsatz und Nachsatz sollte in der Farbe des Farbschnitts bedruckt werden.

Zurück von den Laufstegen

Bei Neonfarben muss das Vorsatzpapier unbedingt im Siebdruck bedruckt werden, um die gleiche Farbintensität wie beim Farbschnitt zu erzielen. Andere Accessoires, wie Lesezeichenband oder Verschlussgummi, können kontrastierend oder Ton in Ton eigesetzt werden. Natürlich können wir auch alle anderen Farben, z.B. Ihre Corporate Identity Farbe als Farbschnitt produzieren.